"Diesen Gott lehne ich auch ab…"

Dem Blog des “fetten Pastors” folge ich schon einige Zeit. Robb McCoy ist Pfarrer an der Riverside United Methodist Church in Moline/USA. Ihm gelingt es gut, in moderner Sprache den Inhalt des Evangeliums angemessen  zum Ausdruck zu bringen. Verkündigung kommt bei ihm nicht von oben herab, sondern auf Augenhöhe, manchmal nimmt er sich dabei auch  selbst etwas auf die Schippe, so wie im Titel seines Blogs “The Fat Pastor“.
Als Beispiel, wie Verkündigung im Internet aussehene kann, habe ich dieses Beispiel aus den USA als “Reblog” gepostet. Ich würde mich freuen, wenn wir auch “fette” (aber eben nicht übergewichtige) Pastorinnen und Pastoren in Deutschland hätten.

Düsseldorf, Hans-Böckler-Str. 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.