Category: Politik

Glaube, Kirche und Theologie sind auch politisch. Unter der Rubrik Politik finden sich verschiedene Beiträge.

  • Weinglas: Halbvoll oder halbleer?

    Desinformation in Social Media in Zeiten des russischen Angriffs auf die Ukraine

    Kriegszeiten sind Zeiten der Propaganda und seit Ausbruch des Krieges in der Ukraine sind die Social-Media-Plattformen voller Bilder und Nachrichten, die die öffentliche Meinung beeinflussen sollen. Das gilt für beide Seiten: Putin inszeniert sich als vom Westen bedroht und angegriffen. Seinen Krieg lässt er als sogenannte Spezialoperation bezeichnen, die dazu diene, die Ukraine von Nazis […]


  • Soldatenfriedhöfe in der Normandie: Gedenken an Opfer, Täter oder Helden?

    Sommerurlaub in der Normandie: Der Zweite Weltkrieg ist an vielen Orten noch sichtbar. Auch Touristen kommen daran nicht vorbei. Kriegsmuseen und Soldatenfriedhöfe gehören in der Normandie zum Besuchsprogramm.  Der Zweite Weltkrieg ist in der Öffentlichkeit viel präsenter als in Deutschland. In Frankreich gibt es eine andere Erinnerungskultur. Schon die Begriffe sind anders. Es geht nicht […]


  • Wie sagt man es richtig? Pasym oder Passenheim?

    Letztes Jahr war ich in Pasym/Passenheim und habe bei der Übertragung eines Gottesdienstes mitgewirkt. Die Gegend hat mir sehr gefallen. Wegen der Corona-Pandemie mussten wir unsere ursprünglich geplante Urlaubsreise absagen. Deshalb war ich froh über die Gelegenheit, an einem masurischen See unseren Sommerurlaub zu verbringen. Aber wie sag ich es der Familie, wohin wir fahren? […]


  • Politik, Geschichte, Religion in Spanien: Maria, hilf uns Christen!

    Granada – eine Stadt mit islamischem und jüdischem Erbe, dann vom Christentum übernommen. Subjektive Eindrücke von einer Reise in eine faszinierende Stadt


  • Internet Governance Forum 2019: Can Discussions translate into Actions?

    I felt honored when I was asked to attend the Internet Governance Forum (IGF) on behalf of the World Association for Christian Communication. For a first time attendee it is hard to understand how the IGF actually works. Cars with diplomatic registration plates dropping off government officials in front of the conference center in Berlin, […]


  • Digitalisierung ist in jedem Land anders

    Im Urlaub andere Länder zu besuchen, gibt die Chance, Neues zu entdecken und auf vermeintlich Bekanntes andere Perspektiven zu gewinnen. Diesen Sommer hatte ich die Möglichkeit, länger in Mexiko zu sein. Ein Pfeifen auf der Straße in einem Vorort von Mexiko-Stadt. Der Scherenschleifer steht vor der Tür. Seit 46 Jahren, so erzählt er, macht er […]


  • Rückblick auf rp19: KI, Transhumanismus, Digitale Ethik und vieles mehr

    “Quo vadis, re:publica?”, fragt Andreas Büsch, Leiter der Clearingstelle Medienkompetenz, in seinem Blogpost „Von Walen, KI, Populisten und Nachhaltigkeit“ Die re:publica fächert sich auf, kirchliche Präsenz war weniger sichtbar als im letzten Jahr, fasst er zusammen. Da sich die re:publica breiter aufstellt, ist ein Fazit schwierig, zumal ich nur Montag bis Dienstagnachmittag dabei sein konnte. […]


  • #DigitaleKirche: Netzpolitik nein danke?

    Als evangelische Kirche haben wir zu vielen Themen Positionen, wir sind für Klimaschutz und gegen Kinderarmut, unsere Landeskirche hat ein Friedenswort verabschiedet und unsere Diakonie engagiert sich gegen Wohnungsnot im Bündnis “Wir wollen wohnen!”. Bei Netzpolitik sind wir leider noch nicht sprachfähig. Ob Wohnungsnot, Kinderarmut, Frieden oder Bewahrung der Schöpfung, Positionierungen von Kirche und Diakonie […]


  • Kaffee – Fairtrade, Gemüse – Bio, Digitales – Fragezeichen?

    Wer auf Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit oder Gesundheit setzt, kann sich an der Theke im Geschäft orientieren, es gibt Fairtrade- und Bio-Produkte. Auch bei Discountern habe ich oft diese Wahlmöglichkeit, nicht bei allen Produkten, aber immer öfter. Wie mache ich es aber im Internet? Wer sich auch digital für Inklusion, Nachhaltigkeit und Schutz von Daten einsetzen will, […]


  • Umgang mit Terror: Gebet und Champagner

    Diese Woche besuchte ich eine Online-Konferenz in New York. Sie tagte im selben Gebäude-Komplex, in dem auch das New Yorker Büro von CNN ist, das evakuiert wurde. Mitten im Vortrag wird der Redner gebeten, die Bühne zu verlassen. Direkt danach eine Ansage, das Konferenzzentrum wird evakuiert. Nicht mehr. Sofort stehen an den Türen die Mitarbeitenden […]