Wer bin ich auf Facebook? Privatperson oder dienstlicher User? Wer auf Twitter?

Wer bin ich auf Facebook? Privatperson oder dienstlicher User? Wer auf Twitter? Welche Fotos teile ich auf Flickr an wen? Welche Videos lade ich nach YouTube hoch? Wer kann was sehen? Wie gruppiere ich meine Kontakte? Was soll für alle zugängliche sein, was ist privat, was persönlich und was dienstlich? Matthias Jung gibt in seinem Blogpost wichtige Hinweise.


2 Antworten zu “Wer bin ich auf Facebook? Privatperson oder dienstlicher User? Wer auf Twitter?”

  1. […] Das ist die rechtliche Antwort, aber wir müssen theologisch weiterdenken. Was sagen wir Vertretern der post-privacy-Bewegung? Umgang mit personenbezogenen Daten ist auch kulturell unterschiedlich geprägt, nehmen wir nur Deutschland, Skandinavien und die USA als Beispiel. Was ist öffentlich, was ist privat, was ist persönlich im Netz, dies verlangt einen eigenen Diskurs. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.