Follow-up: Eine Woche DSG-EKD und DSGVO

desk-ekd-googleWas ist seit Inkrafttreten des neuen  Datenschutzrechtes passiert? Das Leben geht weiter. Die Anfragen werden etwas geringer. Mein Blogpost zum Datenschutzrecht hat die meisten Zugriffe von allen Artikeln in diesem Jahr. Auf der Homepage des EKD-Datenschutzbeauftragen wird das Inkrafttreten des neuen EKD-Datenschutzgesetzes immer noch für den 24.5.2018 angekündigt und unter dem Link „Datenschutzerklärung“ findet sich  eine Postkarte  zum Thema Datenschutz, die man herunterladen kann (Stand heute Vormittag, jetzt findet sich dort eine Datenschutzerklärung). Warum also die Hektik an den Tagen vor dem 25. Mai? Mehr von diesem Beitrag lesen

Advertisements

Google, übernehmen Sie

Als Webseitenbetreiber steht man mit einem Bein im Gefängnis, zu groß ist die Gefahr, ein unzulässiges Impressum zu verwenden, im Forum bedenkliche Kommentare zu haben oder mit einem Foto eines Würstchens mit Kartoffelsalat Abmahngebühren in Höhe von 1000 € zu riskieren. Von solch paradiesischen Zuständen, nur ein lächerliches Bein im Kerker zu haben, können die Betreiber kirchlicher Gemeindehomepages nur träumen. Für sie ist die Lage noch um einiges kniffliger. Mehr von diesem Beitrag lesen