Nicht Spanisch, sondern Schwedisch: Die Social Media Guidelines der Evangelisch-Lutherischen Kirche von Finnland als Video

Der Amerikaner sagt, etwas sei Double Dutch, wenn es für ihn unverständlich ist. Dies klingt dann für deutsche Ohren nicht Doppelt-Holländisch, sondern eher Spanisch. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Finnland hat nun ein Video zu ihren Social Media Guidelines veröffentlicht. Finnisch ist – obwohl ich das Land liebe – mir vollkommen unverständlich, sozusagen Doppelt-Spanisch. Zum Glück gibt es noch Schwedisch als weitere Amtssprache in Finnland, dies macht es manchmal einfacher. Damit es aber für deutsche Ohren kein Spanisch bleibt, gibt es zum schwedischen Video der finnischen Social Media Guidelines noch eine deutsche Arbeitsübersetzung.

Und wer alles lieber auf Deutsch mag, der findet bei Christian Buggisch eine gute Übersicht über Social Media Guidelines in Deutschland. Es gibt einen beachtenswerten Beitrag katholischerseits, außerdem eine internationale Übersicht unter Socialmediagovernance.com.. Und um es Abzurunden: Es gibt natürlich auch die Social Media Policy der Kirche von Schweden, aber auf Englisch. Nicht Double Dutch, sondern Deutsch (allerdings nur in einer Arbeitsübersetzung) ist die Social Media-Handreichung der Protestantischen Kirche der Niederlande.

Mehr von diesem Beitrag lesen

Advertisements