Schlagwort: ReTeOG

  • Church-Goers Wish to Continue with Digital Services in Local Congregations after the Pandemic

    Church-Goers Wish to Continue with Digital Services in Local Congregations after the Pandemic

    Before the Covid 19 pandemic, digital worship services in Germany were connected to online communities but non-existent in most local congregations. Covid 19 has brought digital worship to congregational life. Two survey studies conducted in 2020 and in 2021 with nearly 5000 participants have shown how church-goers experience online worship and what are their wishes and expectations of digital services in comparison to in-person worship.


  • Befragungs-Studie: Digitale Gottesdienste weiterhin stark gefragt

    „Es gibt für uns keinen Weg zurück in die Vor-Corona-Zeit“, sagt Präses Thorsten Latzel zur Vorstellung der „Studie zu Online-Gottesdiensten 2021. Update der Befragungsstudie Rezipiententypologie evangelischer Online-Gottesdienstbesucher*innen während und nach der Corona-Krise“ (ReTeOG 2). Digitale Gottesdienste sind weiterhin stark gefragt. Mehr als 55 Prozent der knapp 4.500 Befragten gaben an, dass sie auch noch in […]


  • Wieweit trägt digitale Gemeinschaft? Bis zum Abendmahl?

    Der Kontakt zur Gemeinde ist für viele – gerade lose verbundene – Gemeindemitglieder nun digital. In Corona-Zeiten ist Gemeinschaft als face-to-face-Begegnung in Gemeinden kaum möglich. Gemeindeleben musste pandemiebedingt digital gestaltet werden. Kann in solcher digitalen Gemeinschaft überhaupt Abendmahl gefeiert werden? Digitalisierung verändert die Ortsgemeinde nachhaltig verändern, das wird auch für die Zeit nach Corona gelten. […]


  • Fragen nach Studie: Digitale Gottesdienste – aber wie?

    Mittlerweile haben wir aufgrund der Befragungsstudie ‚Rezipiententypologie evangelischer Online-Gottesdienstbesucher*innen während und nach der Corona-Krise (ReTeOG)‘ wichtige Hinweise, wie Menschen digitale Gottesdiensten erleben und was sie sich von ihnen wünschen. Daraus ergeben sich nun Fragen, wie Gemeinden Online-Gottesdienste gestalten.