Schlagwort: Gottesdienst

  • Fragen nach Studie: Digitale Gottesdienste – aber wie?

    Mittlerweile haben wir aufgrund der Befragungsstudie ‚Rezipiententypologie evangelischer Online-Gottesdienstbesucher*innen während und nach der Corona-Krise (ReTeOG)‘ wichtige Hinweise, wie Menschen digitale Gottesdiensten erleben und was sie sich von ihnen wünschen. Daraus ergeben sich nun Fragen, wie Gemeinden Online-Gottesdienste gestalten.


  • Digitale Gottesdienste – wen erreichen sie?

    Letzte Woche nahm ich an der Zoom-Konferenz der Gottesdienstbeauftragten meiner Landeskirche teil. Spannend, was die Kolleginnen und Kollegen in den Kirchenkreisen machen. Was mir allerdings nachgeht: wie unterschiedlich die Einschätzungen der Kolleginnen und Kollegen sind, was Online-Gottesdienste angeht. Für einige war entscheidend, dass der digitale Gottesdienst live ist und Interaktionsmöglichkeiten bietet, andere halten dagegen Video-Clips […]


  • Es gibt kein „Back to normal“ – Erfahrungsbericht zu digitalen Gottesdiensten

    Bisher gab es bei uns „das Übliche“: Homepage und Facebook-Seite mit mäßiger Aktualität, sowie unterschiedliche Präsenzgottesdienstformate, die alle ganz gut besucht sind. Sonntags sind in der Regel drei Gottesdienste in drei verschiedenen Kirchen.Gottesdienst im Netz, egal ob Streaming oder Videos, waren für uns kein Thema und bisher auch nicht von Gemeindegliedern, egal welcher Altersgruppe, als […]


  • Eine persönliche Zwischenbilanz: Digital ist nun normal

    Eine persönliche Zwischenbilanz: Digital ist nun normal

    Das Buch „The Distanced Church: Reflections on Doing Church Online“ wurde mitten in der Corona-Krise geschrieben habe. Auch wenn detaillierte Daten noch nicht verfügbar sind, hier eine persönliche Zwischenbilanz. Die Corona-Pandemie hat die Kirche jedoch verändert und die Kirche wird nicht dieselbe sein, wenn die Pandemie vorbei ist – so meine Einschätzung.


  • Online-Abendmahl ist keine Schnelllösung, sondern jetzt an der Zeit

    Online-Abendmahl? Die Corona-Krise stellt die Frage neu, eine EKD-Stellungnahme warnt for schnellen Lösungen. Aber die Diskussion gibt es schon lange – und Lösungsansätze ebenfalls.


  • Gottesdienst per WhatsApp: Ja, es geht in Zeiten des Coronavirus (Update)

    Morgen werde ich per #WhatsApp-Gruppenchat einen #Gottesdienst feiern. Die Alternative wäre eine Absage des Gottesdienstes gewesen.


  • Skype-Gottesdienst: Wie macht man es und lohnt sich der Aufwand?

    Am 1. September – genau 80 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkrieges – habe ich von Polen aus an der Übertragung eines Skype-Gottesdienstes mitgewirkt, der in Rheydt und Pasym gemeinsam gefeiert wurde. Die Predigt hielt in Rheydt Präses Manfred Rekowski, der zwei Wochen vorher in Dźwierzuty / Mensguth, einer Fialialgemeinde von Pasym, dem früheren Passenheim […]


  • Social-Media-Gottesdienst #unverzagt2017: Digitalisierung als Thema und Umsetzung

    Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft und unseren Alltag. Angela Merkel hat für den Satz, dass Internet Neuland sei, viel Häme im Netz abbekommen. Für uns als Kirche ist die Digitalisierung in vielen Bereichen auch ein neues Land, in dem wir uns noch zurechtfinden müssen. Zum Reformationsjubiläum feiert die Evangelische Kirche im Rheinland 95 Gottesdienste an […]


  • Vom Handy als Gesangbuch, Luther auf Minecraft, dem Eintreten gegen Rassismus und Kollekten ohne Bargeld

    Die European Christian Internet Conference ist ein Austauschort für Ideen unter kirchlichen Internetbeauftragten, es ist hilfreich zu sehen, wie Kolleginnen und Kollegen aus Nachbarländern mit denselben Herausforderungen umgehen, oder vor welchen Herausforderungen sie stehen, die im eigenen Land noch nicht aktuell sind. Die Konferenz fand letzte Woche in Göteburg auf Einladung der Kirche von Schweden […]


  • Gottesdienste in englischer Sprache nicht nur für Flüchtlinge

    Am Samstag gab es Gottesdienste in englischer Sprache in den Kirchenkreisen An der Ruhr (Mülheim) und Oberhausen. Diese Gottesdienste wurden gemeinsam vorbereitet, den liturgischen Ablauf hat Larry Smith, Austauschpfarrer der UCC in Oberhausen, erarbeitet.