Kategorie: Technik

Virtuelle Realität, SEO, Chatbots,  DAM, CMS und vieles mehr findet sich hier unter Technik.

  • User Intent erkennen und nah bei den Menschen sein

    Ich erinnere mich noch an meine Ausbildungszeit als Pfarrer im Seelsorgekurs. Jemand in der Gemeinde sprach über das schlechte Wetter. Im Kurs analysierten wir: Es ging ihm nicht darum, mir meteorologische Information mitzuteilen, sondern er wollte mir sagen, dass er sich schlecht fühlte. Das Wetter diente nur als Ausdrucksform, hinter der scheinbar sachlichen Informationsmitteilung steckte […]


  • Erfolg bei der Suche nach Gottesdiensten: Weihnachten war bereits im Herbst

    Die Suche nach Gottesdiensten geht Weihnachten immer deutlich nach oben. Dank digitalem Wissenmanagement wurden diesmal bereits im Herbst Werte erzielt, die es in den Vorjahren nur zu Weihnachten gab.


  • SOS SEO Kirche

    Suche wird immer wichtiger. Damit man gefunden wird, ist #SEO entschiedend. Leider ist hier noch viel Entwicklungsarbeit für #digitaleKirche notwendig.


  • Die Suche wird viel einfacher (für den User) – und zugleich viel aufwendiger (für Anbieter)

    Chatbots und Sprachassistenten verändern unsere Nutzererfahrung. Niemand möchte mehr eine Liste blau unterlegter Links auf eine Suchanfrage haben, sondern erwartet aufbereitete Information. „Wo gibt es den besten Kaffee in meiner Nähe?“ Damit diese Fragen beantwortet werden können, müssen die zugrundeliegenden Daten mit entsprechenden Relationen versehen sein – also als strukturierte Daten vorliegen.


  • Interkulturelle Öffnung auch für Unicode-Sonderzeichen

    Die interkulturelle Öffnung ist wichtig. Bereits 2015 wurde dazu in der Evangelischen Kirche im Rheinland ein Werkbuch veröffentlicht. Aber im Digitalen gibt es noch Defizite mit der interkulturellen Öffnung. Dies zeigte sich daran, wie Sonderzeichen auf der Website der rheinischen Kirche behandelt werden.


  • Projektupdate: „Google, Alexa, Siri, wo ist Gottesdienst in meiner Nähe?“

    Für viele Menschen ist der Erstkontakt zur Gemeinde digital, daher sind Suchdienste der Türöffner, um Gemeindeangebote vor Ort oder im Web bekannt zu machen. Suchmaschinen oder Sprachassistenten wie Siri, Alexa und Google Assistent, die immer weiter in den Alltag vordringen, liefern oft noch keine zufriedenstellende Antwort auf Fragen wie: „Wann ist Gottesdienst in meiner Nähe?“ […]


  • Die Kekse sind tot: Steckt digitales Marketing in einer Identitätskrise?

    Die Kekse sind tot: Steckt digitales Marketing in einer Identitätskrise? – Ein Rückblick auf die #DMEXCO19


  • Eine eigene App für die Gemeinde

    Eine eigene App für die Gemeinde – ein Erfahrungsbericht. #gemeindetools #digitaleKirche


  • Projekt-Update: „Alexa, wo ist die nächste evangelische Kirche?“

    Im März sind wir mit unserem Pilotprojekt zum digitalen Wissenmanagement gestartet, um Kirchen bei Sprachassistenten und Suchdiensten besser auffindbar zu machen, nun ist es Zeit, die ersten Learnings zu teilen. Grundsatzentscheidungen Bei einem Piloten muss man sich beschränken, daher haben wir uns auf Kirchen(gebäude) fokussiert, sie sind Landmarks in der Kohlenstoffwelt, diese wollen wir auch […]


  • Von AI zu Zappar, von Print zu YouTube – Rückblick auf ECIC24

    Seit der fünften European Christian Internet Conference (ECIC) in Kopenhagen habe ich regelmäßig an dieser Konferenz teilgenommen. Gerade die starke Präsenz von Kollegen – und in den letzten Jahren auch Kolleginnen – aus Skandinavien gab für die deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, Entwicklungen der kirchlichen Internetnutzung zu antizipieren, gefühlt war und ist Skandinavien Deutschland […]