Times Square in NYC

TheoNet θ

Theologie, Kirche, Social Media & mehr

  • Eine Farce: User-Abstimmung auf Facebook

    Surprise! Überraschung, Facebook-Nutzer stimmen gegen Änderungen der Datenschutzrichtlinie ab titelt NBCNews.com Technology. Die von Facebook vorgeschlagenen Änderungen würden eine Abschaffung von Nutzermitbestimmung durch Abstimmungen wie diese („site governance process“ bedeuten, außerdem möchte sich Facebook das Recht geben, Informationen mit Partnerunternehmen auszutauschen. Ebenso bezieht sich die Abstimmung auf Instagram und Nutzungsrechten von Inhalten, die User auf… weiter



  • Verkündigung im Netz

    Im Radio gibt es die Morgenandacht, im Fernsehen das Wort zum Sonntag. Im Gemeindebrief gibt es das geistliche Wort. Wie kann Verkündigung im Netz aussehen? Wie müssten Webandachten gestaltet sein? Das Internet als Medium zur Verkündigung zu nutzen ist ein altes Anliegen, ich habe es noch erlebt, dass der Text der Radioandacht per Fax in… weiter



  • Links zur Rheinisch-Westfälischen Webmaster-Tagung

    Webmaster, Öffentlichkeitsreferentinnen und Referenten, Online-Reakteure und -Redakteurinnen aus rheinischer und westfälischer Kirche trafen sich am 28.11.2012 in Dortmund zur EKiR/EKvW-Webmastertagung. Vielleicht stößt im nächsten Jahr auch jemand aus Lippe dazu, so dass es eine RWL-Webmastertagung in 2013 gibt? Anbei die Links zum Nachlesen. weiter



  • Chatandacht am Ewigkeitssonntag: „Gott kennt alle unsere Namen“

    Zum vierten Mal lud Trauernetz.de zu einer Chatandacht am Ewigkeitssonntag ein. Totengedenken im Internet scheint medial als Thema gut zu laufen, dies zeigen auch die Agenturberichte.In der Woche vor dem Ewigkeitssonntag bestand die Möglichkeit, Namen und Geburts- und Sterbedatum von Verstorbenen in ein Trauerbuch einzutragen. Diese Eintragsfunktion bestand bis zum Mittag des Ewigkeitssonntages. Knapp 400… weiter



  • Edgerank heißt Facebooks "geheime Soße"

    Ein Blick in den eigenen Newsfeed sollte es eigentlich klarmachen: Facebook wählt für mich aus, was ich im Newsfeed zu sehen bekomme. Meistens merken wir es aber nicht, weil Facebook eine recht gute Auswahl trifft. Wenn man die Zahl der eigenen Freunde nimmt und dazu die Anzahl der Facebook-Fanpages, die einem gefallen, addiert, sieht man,… weiter



  • Verändern Facebook und Twitter den Tod?

    Der Trauermonat November erfasst auch das Netz. Dem digitale Netizen gibt der Jahresrhythmus anscheinend Halt, zumindest aber Gesprächsstoff. Der Tod wird in der Gesellschaft tabuisiert, hier bildet das Internet die gesellschaftliche Realität ab, auch online ist der Tod ein Tabu. Umgangsformen mit Tod und Sterben, die sich in der Kohlenstoffwelt entwickelt haben, greifen in der… weiter



  • Gemeindehomepages: Man muss nicht alles tun, was juristisch geht

    Einladung in den Kirchenkreis Moers zu einem Workshop: „Rechte und Pflichten im Internet“ für Online-Redakteurinnen und -Redakteure der Gemeindehomepages. Ich bin kein Jurist, allerdings höre ich häufig genug von juristischen Problemen, die sich aus Gemeindehomepages ergeben. weiter



  • @PastorInnen: Geht zu Facebook!

    „Kann es eine missionarische Volkskirche ohne Facebook geben?“ lautete die Frage auf dem 4. Medientag der Landeskirche Hannovers zu Kirche und Social Media. Nein, wenn Kirche in sozialen Netzen kommunizieren will, muss sie  auch Facebook nutzen – und ohne Kommunikation kann man nicht missionarisch sein. weiter



  • Der Weg ist das Ziel: Social Media Guidelines

    Social Media Guidelines können nicht im stillen Kämmerlein oder im Elfenbeinturm erarbeitet werden, sondern müssen auch in den sozialen Netzwerken selbst dikutiert werden. Ziel solcher Guidelines ist ja nicht der Text als solcher, sondern Bewusstsein zu schaffen wird für den Umgang in sozialen Netzen. Selbstredend müssen Social Media Guidelines vom Leitungsorgan beschlossen werden, um auch… weiter



  • Sprechzeit mit Katrin Göring-Eckardt auf #EKDSynode

    Unter http://storify.com/rpreimann/sprechzeit-mit-katrin-goring-eckardt-auf-ekdsynode kann die gesamte Sprechzeit mit der Synodenpräses nachgelesen werden. Danke @ebel für die Durchsicht und das Aufhübschen! Oder hier als Sprechzeit mit Katrin Göring-Eckardt auf der #EKDSynode. weiter



Neueste Kommentare

  1. Die gefallene Soldaten, inkl. die von unsere Befreier, waren/sind alle Opfer, wie alle dabei gefallene unschuldige Frauen, Kinder und Tiere!…

Wortwolke

#digitalekirche AI Alexa Augustinus Avatar Chatandacht ChatGPT Corona Datenschutz Digitalisierung dmexco ECIC EKiR Facebook Flüchtlinge Freie Software Gemeinde Google Gottesdienst Instagram KI Kirche Künstliche Intelligenz Marketing Martin Luther OER Online-Abendmahl Online-Gemeinde Online-Gottesdienst Open Content Open Data Open Source Siri Snapchat Social Media Social Media Guidelines Structured Data Theologie Twitter Twittergottesdienst UCC Video WhatsApp Yext YouTube

Archiv